Laa um Laa

Land um Laa ist ein fruchtbares Gebiet, direkt neben den Weinregionen Süd Moravy.Své empfängt seine Gäste das ganze Jahr über und bereitet sie für das Programm nach den Jahreszeiten: Frühling hier Touristen verbringen Ostersonntag mit frischen Eiern, später kann die Gassen der blühenden Kirschen zu wandern. Sommer vorbereitet nicht nur Radwege, sondern auch ein kulturelles Erlebnis - Theater, die Bühne Ruine Staatz oder Konzerte im Schlosspark Kirchstetten.Na Herbst Touristen besuchen Weingüter Rock und kaufen Zwiebeln, die ein Symbol der einige LA wurde. Und vor allem im Winter eine willkommene Ruhestätte für den Thermalbädern.

Laa an der Theya

Es ist ein Ort der Gastfreundschaft und jeder Besucher der Region sollte zumindest für einen Moment vor dem Rathaus, würdige und majestätische Gebäude im Zentrum der Stadt zu stoppen. Sie können in der Mitte rechts bleiben oder profitieren Sie von den zahlreichen Gasthäusern am Stadtrand zu nehmen. . Hanftal, die in den Anbau von Industriehanf und Dienstleistungen für Radfahrer spezialisiert - Lovers Räder sicherlich zu einem nahe gelegenen genannt Hanf-Tal gehen. Haben alle Parteien kann man auch zu Fuß gehen, oder unter fachkundiger Anleitung können Sie Nordic Walking ausprobieren.

Jedes Jahr Ende August von renommierten Zwiebelfest organisiert - Zwiebelfest, voller Spaß, eine ausgezeichnete Küche und freundliche Treffen. Besucher sollten nicht das kulinarische Erlebnis mit Gerichten aus Zwiebeln und traditionelle österreichische kuchyně.Ochutnávky Weine vermissen werden in zahlreichen Wein Gängen zubereitet: Falkenstein, Wildendürnbach, Stinkenbrunn; Hanf Wein kann Hanfthal.Pro Besucher, die eine touristische Ferien Pakete vorbereitet und Recovery-Erlebnis für týden.Kraj bevorzugen abgetastet um Laa ist ein häufiges Ziel für Touristen aus Mähren, nicht nur wegen der Thermalbäder, aber auch dank der perfekten Service Erlebnis werden Tourismus. Tourismus in diesem Bereich ist auf einem sehr hohen Niveau, aber ständig für die Entwicklung der folgenden neue Investitionen, um seinen Gästen konnte immer neue Erfahrungen.

 

www.landumlaa.at